WBA drängt auf Kampf Golovkin-Lara

Die World Boxing Association (WBA) hat die Parteien verpflichtet, Verhandlungen über einen Kampf um den WM-Titel im Mittelgewicht zwischen Gennady Golovkin (42-2-1, 37 KOs) und Erislandy Laroy (29-3-3, 17 KOs) aufzunehmen.

Gennadi Golowkin
Gennadi Golowkin

Nach dem Beschluss des Weltboxverbandes müssen die Teams bis zum 23. Oktober festlegen, wer den Kampf um den Gürtel organisieren wird. Sollten sich die Parteien nicht einigen, wird ein Auswahlverfahren für Bewerbungen durchgeführt.

Der Kampf zwischen Golovkin und Lara sollte ein "Vereinigungskampf" innerhalb der WBA sein, da der Boxer aus Kasachstan derzeit den Superchampiontitel innehat und der Kubaner der "reguläre" Champion ist.

x

Еще удобнее!

Устанавливайте наше приложение и всегда оставайтесь в курсе новостей бокса.

Установить