Fury-White Promo-Gebot erneut verschoben

Der World Boxing Council (WBC) hat die Werbeausschreibung für die Organisation des Kampfes um den WM-Gürtel im Schwergewicht erneut verschoben Tyson Fury (30-0-1, 22 KOs) und Dillian Whyte (28-2, 19 KOs).

Tyson Fury
Tyson Fury

Die Ausschreibung sollte ursprünglich am 11. Januar stattfinden, wurde aber um eine Woche verschoben. Eddie Hearn gab heute bekannt, dass der neue Termin für die Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen der 21. Januar ist.

Gemäß der jüngsten WBC-Entscheidung soll das Gewinnergebot in der Ausschreibung zwischen Fury und White im Verhältnis 80 zu 20 aufgeteilt werden. Das Lager der Anwärter strebt eine günstigere Verteilung an und strebt gemäß den Ratsregeln 55 zu 45 an .

x

Еще удобнее!

Устанавливайте наше приложение и всегда оставайтесь в курсе новостей бокса.

Установить