Suleiman bietet Okoli an, auf das Gewicht von Bridger zu wechseln

Lawrence Okoli. Getty Images
Lawrence Okoli. Getty Images

Mauricio Suleiman fordert Lawrence Okoli (19-1, 15 KOs) auf, einen Wechsel ins Halbschwergewicht zu erwägen. WBC-Präsident schlägt vor, dass der ehemalige Cruisergewichtschampion auf den Sieger des Weltmeisterschaftskampfes zwischen Lukash Ruzhansky (15-0, 14 KOs) und Kevin Lerena (29-2, 14 KOs) treffen könnte.

"Evander Holyfield hat im Cruisergewicht geboxt und ist dann ins Schwergewicht aufgestiegen. Die Brückenkategorie ist eine weitere Option für Schwergewichte. Sie können zunächst ins Halbschwergewicht und dann ins Schwergewicht aufsteigen. Denken Sie daran, dass jeder Überbrücker auch als Schwergewichtskämpfer akzeptiert wird. Diese Gewichtsklasse hat also viele Vorteile", sagte Suleiman.

"Unser Champion ist Ruzhansky, und Lerena hat einen silbernen Gürtel. Ihr Kampf dürfte spektakulär werden. Wenn Okoli das Gewicht wechselt, bin ich sicher, dass das WBC seine Bewerbung für einen Titelkampf in Betracht ziehen wird", fügte der WBC-Präsident hinzu.

Im Mai verlor Okoli nach Punkten gegen Chris Billam-Smith und büßte damit seinen WBO-Meistergürtel in der Klasse bis 90,7 kg ein. Die Revanche wird im Herbst stattfinden.