Beterbiev: "Ich werde Usyk einen guten Kampf liefern"

Arthur Beterbiev (18-0, 18 K.o.), Weltmeister im Halbschwergewicht und vereinigter WBC-, IBF- und WBO-Weltmeister, ist bereit, seine Begegnungen im olympischen Boxen mit Oleksandr Usyk (20-0, 13 K.o.), Inhaber der IBF-, WBA- und WBO-Schwergewichtsgürtel, zu wiederholen.

Bei den Olympischen Spielen in London vor zehn Jahren gewann der Ukrainer in der Gewichtsklasse bis 91 kg im Kampf um den Einzug ins Viertelfinale mit 17:13 Punkten, obwohl er nach einem Körpertreffer zu Boden ging.

Am 28. Januar wird Beterbiev in London eine Pflichtverteidigung des Titels der World Boxing Organization bestreiten. Sein Gegner wird der lokale Boxer Anthony Yarde (23-2, 22 KOs) sein. Nach diesem Kampf, so Beterbiev, würde er gerne ein paar Kilogramm zulegen und erneut auf Usyk treffen.

"Ich wäre sehr glücklich, wenn wir einen Rückkampf haben könnten. Ich denke, dass ich ihm in Sachen Profiboxen eine Menge Ärger bereiten kann. Ich werde nicht sagen, dass ich ihn schlagen werde, aber ich werde ihm definitiv einen guten und harten Kampf liefern", sagte Beterbiev.

x

Еще удобнее!

Устанавливайте наше приложение и всегда оставайтесь в курсе новостей бокса.

Установить