Stevenson verliert Titel beim Wiegen

Shakur Stevenson (18-0, 9 KOs) verpasste bei der offiziellen Wiegezeremonie vor dem Kampf gegen Robson Conceicao (17-1, 8 KOs) das zweite Federgewichtslimit. Stevensons Gewicht lag bei 59,7 kg statt der vorgeschriebenen 59 kg (130 Pfund). Conceicao zeigte 58,8 kg auf der Waage an.

Shakur Stevenson und Robson Conceicao
Shakur Stevenson und Robson Conceicao

Der Kampf wird das Hauptereignis der Boxnacht am Freitag in Newark sein. Der Amerikaner sagte, dass er keine zusätzlichen Pfunde verlieren würde. Wenn er also den morgigen Kampf gewinnt, werden die WBO- und WBC-Championtitel vakant. Wenn der Brasilianer gewinnt, wird er der neue Besitzer dieser Gürtel.

"Ich habe alles gegeben", sagte Stevenson in den sozialen Medien. "Ich bin schon meine ganze Karriere lang Profi und habe Gewicht gehoben, aber mein Körper kann nicht mehr bis 130 Pfund gehen. Meine Gesundheit steht an erster Stelle. Mein nächster Kampf wird bei 135 Pfund sein."

x

Еще удобнее!

Устанавливайте наше приложение и всегда оставайтесь в курсе новостей бокса.

Установить