Mayweather will 100 Millionen Dollar für McGregor-Rückkampf

Floyd Mayweather hat in einem Interview mit TMZ erklärt, dass er, wenn er nächstes Jahr einen Boxkampf gegen Conor McGregor bestreiten müsste, viel Geld für seine Leistung erwarten würde. Der Rückkampf ihres Kampfes von 2017 könnte im Allegiant Stadium in Las Vegas stattfinden.

Floyd Mayweather
Floyd Mayweather

"Ich habe bereits über den Betrag gesprochen, den ich erhalten werde, es wird eine neunstellige Summe sein. Sie wissen, dass die Verhandlungen mit Mayweather mit 100 Millionen Dollar beginnen", sagte Floyd Money.

Der 45-jährige ehemalige P4P-König hat Berichten zufolge rund 300 Millionen Dollar für seinen ersten Showdown mit McGregor eingenommen, während sein Gegner dreimal weniger verdient. In den Vereinigten Staaten wurden 4,3 Millionen PPV-Übertragungen ihres Kampfes verkauft.

x

Еще удобнее!

Устанавливайте наше приложение и всегда оставайтесь в курсе новостей бокса.

Установить