Alvarez unterzog sich einer Operation

Saul Alvarez (58-2-2, 39 KOs) wurde am Dienstag an seinem linken Handgelenk operiert und wird möglicherweise erst in einem Jahr in den Ring zurückkehren. Der Mexikaner verletzte sich bei seinem Kampf gegen Gennady Golovkin am Samstag, der mit einem einstimmigen Punktsieg endete.

Saul Alvarez - Gennady Golovkin
Saul Alvarez - Gennady Golovkin

Auf einer Pressekonferenz nach seiner Rede am Samstag gab Canelo zu, dass er während der Vorbereitung auf den Kampf gegen Caleb Plant im vergangenen Jahr Probleme mit seinem Handgelenk hatte. In den vergangenen zwei Jahren hat Alvarez sechs Profikämpfe bestritten - einen so aktiven Weltmeister in vier Gewichtsklassen hat es seit mindestens zehn Jahren nicht mehr gegeben.

Ursprünglich hatte der 32-jährige Mexikaner seinen nächsten Profikampf für Mai geplant, wo er einen Rückkampf gegen Dmitry Bivol bestreiten könnte. Es ist jedoch noch nicht klar, ob Alvarez bis September nächsten Jahres auf seine Rückkehr in den Ring warten muss.

x

Еще удобнее!

Устанавливайте наше приложение и всегда оставайтесь в курсе новостей бокса.

Установить