Wilder bereit zum Kampf gegen Usyk und Joshua

Shelly Finkel, Managerin von Deontay Wilder (42-2-1, 41 KOs), sagte gegenüber talkSPORT, dass der Bronze Bomber offen für einen Kampf gegen Oleksandr Usyk (20-0, 13 KOs) und Anthony Joshua (24-3, 22 KOs) sei.

Deontay Wilder
Deontay Wilder

"Kürzlich erhielten wir die Information, dass Usyk gegen uns kämpfen wird, wenn Joshua gegen Tyson Fury antritt. Wir sind dazu bereit, es macht uns nichts aus", sagte Finkel.

Medienberichten zufolge ist Wilder bereit, die Angebote von Eddie Hearn in Erwägung zu ziehen, doch im Moment gilt seine Aufmerksamkeit der Konfrontation mit Robert Helenius (31-3, 20 KOs) im Oktober.

"Deontay liebt das Vereinigte Königreich und hat immer gesagt, dass die britischen Fans ihn sehr lieben. Er hat großen Respekt vor den Fans aus diesem Land", sagte der Manager des ehemaligen WBC-Schwergewichtschampions.

x

Еще удобнее!

Устанавливайте наше приложение и всегда оставайтесь в курсе новостей бокса.

Установить