Golovkin beendet DAZN-Vertrag

Das Duell mit Saul Alvarez (47-2-2, 39 KOs) am Samstag wird das letzte für Gennady Golovkin (42-1-1, 37 KOs) unter einem gültigen Vertrag mit dem Streaming-Dienst DAZN sein. Der Vertrag wurde im Jahr 2019 unterzeichnet.

Saul Alvarez - Gennady Golovkin
Saul Alvarez - Gennady Golovkin

Ursprünglich unterzeichnete der Boxer aus Kasachstan einen Vertrag mit DAZN über sechs Kämpfe, doch im Jahr 2020 wurde der Vertrag neu ausgehandelt. Golovkin musste geringeren Gagen für nachfolgende Auftritte zustimmen, und der Vertrag selbst wurde auf fünf Kämpfe reduziert.

Zuvor arbeitete Golovkin jahrelang auf dem amerikanischen Markt mit HBO zusammen, das sich aus dem Boxgeschäft zurückzog. Bislang hat sich GGG noch nicht zur Zukunft und zum neuen Vertrag mit dem TV-Partner geäußert.

x

Еще удобнее!

Устанавливайте наше приложение и всегда оставайтесь в курсе новостей бокса.

Установить