Warren über Fury-Joshua: "Ich sehe keine Hindernisse"

Frank Warren scheint sehr optimistisch zu sein, was die Organisation des Kampfes um den WBC-Titel im Schwergewicht am 3. Dezember in Cardiff zwischen Tyson Fury (31-0-1, 23 KOs) und Anthony Joshua (24-3, 22 KOs) angeht.

Anthony Joshua
Anthony Joshua

"Alle wollen diesen Kampf, ich sehe keine Hindernisse, also hoffe ich, dass wir schnell vorankommen, aber solange es keine Unterschriften gibt, ist noch nichts klar", sagte der Co-Promoter des Gypsy King in einem Interview mit talkSPORT. "90 Prozent der wichtigsten Vertragsfragen sind geklärt, 10 Prozent müssen noch ausgearbeitet werden."

"Dieses Mal sind wir uns einig. Es gibt einen guten Willen auf allen Seiten, und ich denke, dass dieser Kampf stattfinden wird", fügte Frank Warren hinzu.

x

Еще удобнее!

Устанавливайте наше приложение и всегда оставайтесь в курсе новостей бокса.

Установить