Golovkin zu Alvarez: "Danke, dass du mich nicht bis 50 warten lässt"

Am 17. September wird Gennady Golovkin (57-1-2, 39 KOs) die lang ersehnte Chance bekommen, mit Saul Alvarez (57-2-2, 39 KOs) abzurechnen. Der 40-jährige Boxer aus Kasachstan hat keinen Zweifel daran, dass sein acht Jahre jüngerer Gegner den dritten Kampf absichtlich verschoben hat.

Gennadi Golowkin
Gennadi Golowkin

"Vier Jahre nach dem letzten Kampf sind eine Menge, aber ich bin erleichtert, dass Canelo mich nicht hat warten lassen, bis ich 50 bin. Irgendwann schien das ziemlich wahrscheinlich", kommentierte Golovkin die geschäftlichen Entscheidungen des Mexikaners.

Die Live-Übertragung des dritten Kampfes zwischen Alvarez und Golovkin findet auf der Plattform DAZN statt und beginnt in der Nacht von Samstag auf Sonntag um 6:00 Uhr morgens Kiewer Zeit.

x

Еще удобнее!

Устанавливайте наше приложение и всегда оставайтесь в курсе новостей бокса.

Установить