Golovkin: "Canelo hat viel erreicht, aber die Frage ist, was hat er benutzt?"

Gennadi Golowkin (42-1-1, 37 KOs) weiterhin kritisch Saule Alvarez (57-2-2, 39 KOs) am Vorabend ihrer dritten Konfrontation, die für den 17. September in Las Vegas geplant ist.

Saul Alvarez und Gennady Golovkin
Saul Alvarez und Gennady Golovkin

„Ich bin niemand, der die Leistungen anderer herabwürdigt, Canelo hat viel erreicht. Aber es stellen sich Fragen, wie hat er das alles erreicht? Und was hat er benutzt? Es ist nicht so, dass ich Worte in den Wind werfe, denn zu diesem Thema liegen einige Laborergebnisse vor. Ich habe mit einem Arzt gesprochen und ich glaube, Canelo hat geschummelt. Und wenn jemand aus seinem Lager diese Worte nicht mag, dann sind das ihre Probleme “, sagte Golovkin.

Canelo mag solche Worte eines Boxers aus Kasachstan offensichtlich nicht, und ihre ersten beiden Pressekonferenzen vor dem dritten Kampf fanden in einer sehr angespannten Atmosphäre statt.

Die ersten beiden Kämpfe zwischen Alvarez und Golovnik fanden im Mittelgewicht statt. Die Trilogie endet im Supermittelgewicht (76,2 kg), wo es um alle vier WM-Gürtel des Mexikaners geht. Golovkin wird eine Kategorie aufsteigen, während er noch die IBF- und WBA-Titel im Mittelgewicht hält.

x

Еще удобнее!

Устанавливайте наше приложение и всегда оставайтесь в курсе новостей бокса.

Установить