Usyk und Joshua zuversichtlich vor dem Rückkampf

Antonius Josua (24-2, 22 KOs) und Oleksandr Usyk (19-0, 13 KOs) heute in London sprachen sie ruhig und selbstbewusst auf der zweiten Pressekonferenz, die ihrer Rache für die WBA-, WBO- und IBF-Schwergewichtsgürtel gewidmet war.

„Es ist ein harter Sport, besonders wenn man gegen einen Rechtsausleger kämpft, es ist ein Albtraum, aber es ist, was es ist. Ich muss mein Bestes geben und ich darf denselben Fehler nicht zweimal machen", sagte AJ, der seine Meisterschaftstrophäen verlor, nachdem er seinen ersten Kampf verloren hatte.

„Ich gehe davon aus, dass er dieses Mal anders kämpfen wird, aber ich werde mich auch nicht wiederholen“, antwortete Usyk, der vor dem Rückkampf der Favorit des Buchmachers ist.

Die heutige Pressekonferenz war das letzte offizielle Treffen der Boxer vor der Kampfwoche in Saudi-Arabien. Der Kampf ist für den 20. August in Jeddah geplant.

x

Еще удобнее!

Устанавливайте наше приложение и всегда оставайтесь в курсе новостей бокса.

Установить