Atlas: "Joshua akzeptierte die Niederlage zu ruhig"

Teddy Atlas schlägt vor, dass die enormen Kampfgebühren entzogen haben könnten Anthony Joshua (24-2, 22 KO) Militärgeist. Der amerikanische Experte behauptet, er habe die Wut erfolgshungriger Sportler nach einer Niederlage gegen nicht bemerkt Alexandra Usik (19-0, 13 KO).

Anthony Joshua
Anthony Joshua

„Joshua hat zu viel Geld verdient. Er hat eine Niederlage zu leicht akzeptiert, er war zu ruhig“, sagte Atlas in seinem YouTube-Podcast.

„Ich glaube, vielleicht mehr als jeder andere, dass es eine richtige Einstellung sowohl gegenüber dem Gewinner als auch dem Verlierer geben sollte, und ich mag diese Art von Demut in beiden Fällen. Aber er sieht zu ruhig aus. Er sieht aus wie jemand, der schon zu viel gemacht hat“, ergänzte der ESPN-Experte.

Anthony Joshua garantierte sich in seinem Vertrag für den September-Kampf mit Alexander Usyk das Recht auf Revanche im Falle einer Niederlage. Die zweite britisch-ukrainische Konfrontation wird voraussichtlich in diesem Frühjahr oder Sommer stattfinden.

x

Еще удобнее!

Устанавливайте наше приложение и всегда оставайтесь в курсе новостей бокса.

Установить