Haney fordert die Disqualifizierung Garcias

Devin Haney, der WBC-Weltmeister im Bantamgewicht, möchte, dass die New York State Athletic Commission Ryan Garcia disqualifiziert.

"Mr. Haney's Akte ist nun mit einem Makel behaftet. Er wurde unter der Zuständigkeit der NYSAC in einen unsicheren Kampf verwickelt. Der Kampf wurde zu einer Farce, und zusätzlich zur Verwendung von PEDs und der verbotenen Verwendung von Infusionen gab Herr Garcia nach dem Kampf zu, dass sein Wiegen eine Taktik war, um ihm einen unfairen Vorteil zu verschaffen. Da die Kommission am zweiten Tag des Kampfes kein Wiegen durchführte, ist es unmöglich zu wissen, wie viel er in der Kampfnacht wog. Nach Feststellung dieser Tatsachen beantragen wir daher, dass Herr Garcia disqualifiziert wird, was in dieser Situation angemessener wäre, als den Kampf für ungültig zu erklären", schrieb Joe Haney's Anwalt Pat English.