Briedis: Ich werde Joshua umsonst trainieren, damit er Usyk ausknockt

Der ehemalige Schwergewichtsweltmeister Mairis Briedis (28-1, 20 KOs) erklärte, er sei bereit, den ehemaligen Schwergewichtstitelträger Anthony Joshua (24-3, 22 KOs) kostenlos zu trainieren.

Mairis Briedis
Mairis Briedis

"Lass Josua zu mir kommen, oder ich werde zu ihm kommen. Ich werde ihm alles zeigen, was ich weiß. Wenn Usyk Angst vor mir hat, soll er einen Rückkampf mit Joshua machen. Natürlich hat er Angst vor mir, also kann Joshua kostenlos Hilfe bekommen.

Ich werde England zeigen, dass ich ihn tatsächlich umsonst trainieren kann. Ich werde ihn umsonst trainieren, damit er Usyk in der neunten Runde k.o. schlägt. Im zweiten Kampf, Usyk verpasst, hatte Joshua eine Chance ", sagte Briedis in einem Interview mit dem Seconds Out YouTube-Kanal.

Daran erinnern, dass Briedis selbst eine Chance hatte, Usyk im Januar 2018 auszuknocken, aber er konnte es nicht nutzen und wurde durch die Entscheidung der Mehrheit der Richter besiegt.

XSPORT
x

Еще удобнее!

Устанавливайте наше приложение и всегда оставайтесь в курсе новостей бокса.

Установить