Cejudo gab eine gewagte Vorhersage für den Kampf Adesanya - Pereira

Der ehemalige UFC-Champion in zwei Gewichtsklassen Henry Cejudo sprach über den Titelkampf in der mittleren Division der Promotion zwischen dem Champion Israel Adesanya und dem Bewerber Alex Pereira, der am 12. November bei UFC 281 in New York stattfinden wird.

Henry Cejudo
Henry Cejudo

Erinnern Sie sich, dass Pereira zwei Niederlagen gegen Adesanya im Kickboxen zugefügt. Im April 2016 gewann der Brasilianer durch einstimmige Entscheidung, und ein Jahr später - durch K.o..

"Egal wie gut Israel ist, Alex übertrifft ihn. Er hat ihn im ersten Kampf besiegt und dann in einem Rückkampf ausgeknockt. Wenn der Kampf im Stehen stattfinden wird, dann setze ich auf Pereira.

Das ist in der UFC schon öfter vorgekommen. Das beste Beispiel ist Jose Aldo. Er ist im Stand großartig und verteidigt sich gut gegen Pässe, aber was passierte, als er mit Max Holloway auf einen überlegenen Stürmer traf? Max hat es vergeigt. Er wurde mit ihm fertig, weil Aldo keinen Trumpf im Ärmel hatte, den er auf den Tisch legen konnte", sagte Cejudo auf seinem YouTube-Kanal.

x

Еще удобнее!

Устанавливайте наше приложение и всегда оставайтесь в курсе новостей бокса.

Установить