Abel Sanchez: Spence wird Crawford schlagen

Die Verhandlungen über einen Kampf zwischen dem WBO-Weltmeister im Weltergewicht Terence Crawford (38-0, 29 K.o.) und dem IBF-, WBC- und WBA-Champion Errol Spence Jr. (28-0, 22 K.o.), der vorläufig für den 19. November angesetzt ist, sind im Gange. Der bekannte Trainer Abel Sanchez hat seine Meinung zu diesem Kampf geäußert.

Errol Spence Jr. und Yordenis Ugas
Errol Spence Jr. und Yordenis Ugas

Spence Jr. wird Crawford besiegen. Schon beim olympischen Boxen war klar, dass er ein Meisterschaftspotenzial hat, und jetzt setzt Errol dies um. Außerdem hat er einen großartigen Trainer, Derrick James. Obwohl Crawford zu selten kämpft und mehr Erfahrung hat, ist er körperlich nicht mehr der Frischeste. Spence hat die richtige Talentskala und den körperlichen Vorteil", sagte Sanchez.

"Errol wird Bud nicht vorzeitig besiegen, aber er wird den Kampf kontrollieren. Sie wird Crawford in Schach halten, Spence' rechte Gerade wird eine große Rolle spielen. Er kann mit dem Stellungswechsel umgehen, den Crawford so sehr liebt. Ich setze auf einen weniger passiven, jüngeren und größeren Boxer", fügte der Amerikaner hinzu, der vor allem für seine Zusammenarbeit mit Boxern wie Gennady Golovkin und Terry Norris bekannt ist.

x

Еще удобнее!

Устанавливайте наше приложение и всегда оставайтесь в курсе новостей бокса.

Установить