O'Malley: Ich wünschte, Oliveira würde Makhachev schlagen

Der amerikanische UFC-Bantamgewichtskämpfer Sean O'Malley hat sich zum bevorstehenden Kampf um den vakanten Leichtgewichtsgürtel zwischen Charles Oliveira und Islam Makhachev geäußert, der am 22. Oktober bei UFC 280 in Abu Dhabi stattfinden wird.

Sean O'Malley
Sean O'Malley

"Um ehrlich zu sein, habe ich nicht viel von Islams Leistungen gesehen, außer den letzten paar Kämpfen. Es ist verrückt, wie sehr dieser Typ gefördert wurde, nur weil Khabib ihn ständig lobt.

Natürlich hat er in den letzten Kämpfen gute Leistungen gezeigt, aber der ganze Hype um ihn ist nicht auf seine Leistungen zurückzuführen, sondern darauf, dass Khabib ihn für den Besten der Welt hält. Ich möchte, dass Charles seinen Job macht und diesen Kampf gewinnt", sagte der Amerikaner in einem Interview mit dem YouTube-Kanal Helen Yee.

Daran erinnern, dass O'Malley selbst wird Petr Yan bei UFC 280 Gesicht.

x

Еще удобнее!

Устанавливайте наше приложение и всегда оставайтесь в курсе новостей бокса.

Установить