Shields-Marshall wird offiziell auf den 15. Oktober verschoben

Der Mittelgewichtsvereinigungskampf zwischen Claressa Shields (12-0, 2 KOs) und Savannah Marshall (12-0, 10 KOs) wurde offiziell auf den 15. Oktober verschoben und findet in London statt. Der Kampf war ursprünglich für den 10. September angesetzt.

Claressa Shields und Savannah Marshall
Claressa Shields und Savannah Marshall

Die Terminverschiebung ist auf die Trauer in Großbritannien im Zusammenhang mit dem Tod von Königin Elisabeth II. zurückzuführen. Bei dem Kampf geht es um die Meistertitel der IBF, WBA, WBO und WBC.

Ursprünglich war der Abend für die zweite Junihälfte geplant. Im Rahmen der gleichen Veranstaltung wird auch ein Vereinigungskampf im zweiten Federgewicht um die Gürtel der WBO, WBC und IBF zwischen Michaela Mayer und Alice Baumgardner stattfinden.

x

Еще удобнее!

Устанавливайте наше приложение и всегда оставайтесь в курсе новостей бокса.

Установить