Costa: "Ich bin schuld daran, dass Chimaev kein Gewicht erreicht hat"

Der ehemalige UFC-Mittelgewichts-Champion Paulo Costa gab an, dass es seinetwegen war, dass Chamzat Chimaev vor UFC 279 nicht ins Gewicht fiel.

"Ich habe seine Mütze gestohlen, seinen Schlaf, sein Wiegen und seinen Hauptkampf. Ich habe ihm alles gestohlen, und ich muss gegen diesen Kerl kämpfen! Hey Chimaev, du musst etwas dagegen tun. Ich habe dir alles gestohlen, dich nervös gemacht. Natürlich war es meine Schuld, dass er das Gewicht nicht geschafft hat."

Chimaev fiel beim Wiegen durch und sein Kampf gegen Nate Diaz wurde abgesagt. Am Vorabend des Turniers hatten Costa und Khamzat eine Auseinandersetzung in der UFC-PI-Halle.

x

Еще удобнее!

Устанавливайте наше приложение и всегда оставайтесь в курсе новостей бокса.

Установить