Chandler schaut hinter Poirier und will einen Titelkampf

Der ehemalige UFC-Leichtgewichts-Champion Michael Chandler erklärte, dass er nach seinem Sieg gegen Dustin Poirier auf jeden Fall mit dem Sieger der Paarung Oliveira-Makhachev in das Oktagon steigen wird.

"Ich denke, ich werde Poirier besiegen und der nächste Anwärter auf den Titel sein. Ich werde im ersten Quartal des nächsten Jahres oder im Sommer gegen Makhachev oder Oliveira kämpfen. Ich habe keinen Zweifel daran, dass dies der Fall sein wird. Spätestens Mitte des nächsten Jahres werde ich der neue Champion sein", sagte Chandler.

Der Kampf zwischen Chandler und Poirier wird am 12. November in New York stattfinden. Der Kampf zwischen Oliveira und Machatschow wird am 22. Oktober stattfinden.

x

Еще удобнее!

Устанавливайте наше приложение и всегда оставайтесь в курсе новостей бокса.

Установить