Chimaev wird noch vor Ende des Jahres im Mittelgewicht kämpfen

UFC-Top-Weltergewichtler Khamzat Chimaev will seinen nächsten Auftritt noch in diesem Jahr in der mittleren Liga bestreiten. Dies berichtet der ESPN-Journalist Brett Okamoto mit einem Verweis auf den schwedischen Trainer Andreas Michael.

Khamzat Chimaev
Khamzat Chimaev

"Heute Morgen habe ich mit dem Trainer von Khamzat Chimaev, Andreas Michael, gesprochen und ihm zufolge werden sie ihren nächsten Auftritt im Mittelgewicht am Ende des Jahres haben.

Michael wollte betonen, dass der Abbruch des Gewichtsrennens seine Entscheidung auf Anraten der Ärzte war. Sie musste gestoppt werden. Er beschrieb, dass Khamzat erbrach und Krämpfe hatte, und um den Gewichtsschnitt abzuschließen, musste er wieder in das heiße Bad steigen ", schrieb Okamoto auf Twitter.

Daran erinnern, dass am 11. September bei UFC 279 in Las Vegas, besiegte Chimaev Kevin Holland durch Würgen in der ersten Runde.

x

Еще удобнее!

Устанавливайте наше приложение и всегда оставайтесь в курсе новостей бокса.

Установить