Die Neuseeländer Nyika und Ahio eröffnen für Heini-Kambosos 2

Jai Opetaya ist in letzter Zeit die Hauptfigur des ersten Schwergewichts der Welt geworden. Doch neben ihm wächst in Neuseeland ein neuer Star dieser Gewichtsklasse heran - David Nyika (4-0, 3 KOs). Der 27-jährige Bronzemedaillengewinner der letztjährigen Spiele in Tokio in der Gewichtsklasse bis 91 kg boxte zum letzten Mal am 5. Juni bei der Abendveranstaltung, deren Hauptereignis der Kampf zwischen Devin Haney (28-0, 15 KOs) und George Kambosos (20-1, 10 KOs) um alle vier WM-Gürtel im Leichtgewicht war. Nyika wird auch im Rahmen des Rückkampfs am 16. Oktober in Melbourne wieder antreten.

"Der Boxsport ist zu einem der größten Momente in der neuseeländischen Sportgeschichte geworden. David Tua hat den Weg für Leute wie Joseph Parker, Shane Cameron und Maselino Masoe geebnet, und jetzt wird David Nyika ihre Errungenschaften fortsetzen. Seine Landsleute werden stolz auf ihn sein", sagt Noel Thornberry, der neue Trainer des 90,7 kg schweren 2-m-Aspiranten.

Neben Nyika wird mit Hemi Ahio (19-0, 14 KOs) ein weiterer Schwergewichtler an diesem Abend auftreten.

"Ich werde den Leuten zeigen, dass es im Schwergewicht in Neuseeland nicht nur um Joseph Parker geht", so Ahio.

x

Еще удобнее!

Устанавливайте наше приложение и всегда оставайтесь в курсе новостей бокса.

Установить