Diaz nicht gegen einen dritten Kampf mit McGregor

Nate Diaz ist bereit, in der Zukunft in die UFC zurückzukehren und einen dritten Kampf gegen Conor McGregor zu bestreiten. Er ist auch bereit, gegen den Iren nach den Regeln des Boxens zu kämpfen.

"Ich habe keine Pläne, nicht in die UFC zurückzukehren, und eines Tages möchte ich diese Trilogie natürlich vollenden. Außerdem könnten wir die Rivalität mit einem Boxkampf ausbauen. Das wird keine Trilogie sein, sondern der erste Kampf. Aber jetzt werde ich das tun, was er versucht hat, und ihm genau zeigen, wie man es macht."

Daran erinnern, dass am Sonntag, Diaz kämpfte der letzte Kampf unter dem Vertrag mit der UFC, durch Würgen über Tony Ferguson zu gewinnen.

x

Еще удобнее!

Устанавливайте наше приложение и всегда оставайтесь в курсе новостей бокса.

Установить