Krasyuk: "Fury hat noch nie gegen Gegner wie Usyk gekämpft"

Alexander Krasyuk, Promoter Oleksandr Usyk (19-0, 13 KOs), schätzt die Chancen seines Mündels in einem möglichen Kampf um die absolute Meisterschaft im Schwergewicht hoch ein Tyson Fury (31-0-1, 22 KOs).

Alexander Krasyuk und Alexander Usik
Alexander Krasyuk und Alexander Usik

„Was Fury betrifft, wird alles davon abhängen, wie er sich vorbereitet“, sagte Krasyuk in einem Interview mit Boxing Social. - Wenn Sie sich seinen letzten Kampf ansehen, zeigte er nicht das beste Boxen, es gab keine gute Beinarbeit, Technik, Taktik. Er kämpfte wie ein Kämpfer, wie ein Spartaner, aber bei dieser Aufführung gab es kein großes Boxen. Aber bei Klitschko zum Beispiel war technisch und taktisch alles exzellent.“

„Er ist ein Mann mit Laune und Motivation, und wenn er motiviert und vorbereitet ist, wird dies Usyk vor Probleme stellen, aber er hat noch nie mit einem solchen Gegner wie Usyk zu tun gehabt“, fügte der Promoter des WBA-, WBO- und IBF-Champions hinzu.

Auf die Frage nach Usykas Reaktion auf die Nachricht einer möglichen Vereinigung mit Fury antwortete Krasyuk: „Alexander ist eine Person, die das Schicksal leicht akzeptiert. Er macht keine großen Pläne. Er sagt oft, wenn Sie Gott zum Lachen bringen wollen, erzählen Sie ihm von Ihren Plänen. Als er von dem Kampf mit Fury hörte, sagte er: „Okay, lass es uns versuchen, mal sehen, was passiert. Wenn es AJ nichts ausmacht, warum nicht?“ – Er hat eine Siegermentalität, und es spielt keine Rolle, wer sein Gegner AJ oder Fury ist.“

x

Еще удобнее!

Устанавливайте наше приложение и всегда оставайтесь в курсе новостей бокса.

Установить