Khabib eröffnete ein Fast-Food-Restaurant

Ehemaliger UFC-Champion im Leichtgewicht Khabib Nurmagomedow gründete eine Kette von Fast-Food-Restaurants. Die erste Einrichtung ist bereits eröffnet und befindet sich im City of Capitals-Turm im Geschäftszentrum von Moscow City. Zuvor wurde bekannt, dass Khabib plant, vierzehn weitere Einrichtungen in Moskau zu eröffnen.

Gerüchten zufolge kostete die Eröffnung einer Institution den Kämpfer 2-3 Millionen Rubel. Somit kostet die Eröffnung aller Punkte Khabib mindestens 28 Millionen.

x

Еще удобнее!

Устанавливайте наше приложение и всегда оставайтесь в курсе новостей бокса.

Установить