Smith will Vereinigungskampf mit Beterbiev

Joe Smith jr. (28-3, 22 KOs) nach einem frühen Sieg vorbei Steve Jeffrard äußerte den Wunsch, die Titel zu vereinheitlichen und in Frage gestellt Artur Beterbiew (17-0, 17 KOs). Beterbiev hält die IBF- und WBC-Titel im Halbschwergewicht.

Joe Smith jr.
Joe Smith jr.

„Ich wollte diesen Kampf so schnell wie möglich beenden, aber mir wurde schnell klar, mit was für einem starken Boxer ich es zu tun hatte und dass nichts für mich funktionieren würde. Also habe ich bis in die späten Runden gewartet und Jeffrard mit langen Kombinationen gebrochen “, sagte Smith nach dem Kampf, für den dies die erste Verteidigung des WBO-Gürtels im Halbschwergewicht war.

„Jetzt will ich mit Beterbiev einen Einigungskampf um drei Gürtel führen. Ich werde ins Fitnessstudio zurückkehren, an meiner Technik arbeiten und jeden Tag besser und besser werden. Ich bin bereit für alles. Wenn Canelo in unsere Gewichtsklasse zurückkehrt, bin ich auch bereit für ihn", fügte Smith hinzu.

„Beterbiew? Canelo? Joe ist zu allem bereit. Er will die größten Kämpfe und Gegner und wir werden alles tun, um seine Erwartungen zu erfüllen“, fügte Joe DeGuardia, Promoter von Smith, hinzu.

x

Еще удобнее!

Устанавливайте наше приложение и всегда оставайтесь в курсе новостей бокса.

Установить