Smith stoppte Jeffrard in der neunten Runde

WBO-Weltmeister im Halbschwergewicht Joe Smith jr. (28-3, 22 KOs) erzielte in der neunten Runde einen Stoppsieg gegen einen spät eingewechselten Spieler Steve Jeffrard (18-3, 12 KOs) im Main Event des Abends im Turning Stone Resort Casino in Verona, New York.

Joe Smith Jr. - Steve Jeffrard
Joe Smith Jr. - Steve Jeffrard

Smith hatte schon früh Mühe, Jeffrards hohe Abwehr zu überwinden, aber er war viel aktiver als sein Gegner. Smith begann in der dritten Runde mit rechtshändigen Schlägen und trieb Jeffrard in der vierten in eine Sackgasse. Smith schockte Jeffrard in der fünften Runde und er ging danach in den Überlebensmodus. Smith schickte Jeffrard in der neunten Runde zu Boden und der Kampf wurde bei 0:37 abgebrochen.

"Er hat es heute wirklich gut gemacht", sagte Smith nach dem Kampf. - Es war ein toller Kampf. Wie Sie sehen können, ist er ein ausgezeichneter Boxer, er weiß, wie man überlebt. Ich habe versucht, es früh herauszuziehen, aber ich habe gemerkt, dass es sehr stark ist und ich es nicht schaffen werde. Ich habe versucht, bis zu den späteren Runden zu warten und habe angefangen, mehr Kombinationen zu werfen, um es auseinanderzunehmen.“

x

Еще удобнее!

Устанавливайте наше приложение и всегда оставайтесь в курсе новостей бокса.

Установить