Trainer nannte mögliche Rivalen für McGregor

John Kavanagh, ständiger Trainer des Ex-UFC-Champions in zwei Gewichtsklassen Conora McGregor, nannte die Namen potenzieller Rivalen, mit denen sich sein Mündel treffen könnte, nachdem er zum Achteck zurückgekehrt war.

Conor McGregor
Conor McGregor

„Ehrlich gesagt sieht die Nate Diaz-Trilogie sehr verlockend aus. Er übt während des gesamten Kampfes Druck aus. Das ist also sehr interessant. Es gibt jedoch auch Tony Ferguson. Ich glaube, er hat in diesem Sport noch viel zu bieten. Er ist ein sehr unkonventioneller Schlagzeuger und Grappler. Fans würden diesen Kampf lieben.

Es gibt auch Dan Hooker. Ein Duell mit Islam Machatschew wäre unglaublich. Conor kann sich auch mit dem Sieger des Kampfes Charles Oliveira und Dustin Poirier treffen. Es wird ein großartiger Kampf mit jedem dieser Jungs", sagte Kavanagh in der MMA-Hour.

Denken Sie daran, dass McGregor im Juli durch technischen KO gegen Dustin Poirier verlor und sich in der ersten Runde das Bein brach.

x

Еще удобнее!

Устанавливайте наше приложение и всегда оставайтесь в курсе новостей бокса.

Установить