McGregor kommentierte die Absage des Kampfes gegen Chandler

Conor McGregor, ehemaliger UFC-Champion in zwei Gewichtsklassen, kommentierte die Absage eines Kampfes gegen Michael Chandler.

"Es ist sehr schwer, von meinem geplanten Comeback zurückzutreten. Ich habe mich vor der Pressekonferenz verletzt, es hat länger gedauert, als ich Zeit hatte, mich zu erholen. Die Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen und wurde nach Rücksprache mit meinen Ärzten, der UFC und meinem Team getroffen. Meine Fans und mein Gegner verdienen die beste Version von mir in diesem Kampf, und wir werden es schaffen! Danke für die Unterstützung, ich bin guter Dinge und ich bin zuversichtlich, dass ich zurückkommen werde!" - schrieb McGregor auf Social Media.

Diese Geschichte ansehen: McGregor nennt Khabib und Porier Betrüger