Froch redet Khan den Kampf gegen Pacquiao aus

Vor kurzem hat der ehemalige Weltmeister Amir Khan erneut erklärt, dass er gerne gegen den legendären Manny Pacquiao kämpfen würde. Carl Froch, ebenfalls ein ehemaliger Weltmeister, hält eine solche Idee für extrem gefährlich für Khan. Karl ist der Meinung, dass Manny immer noch einen starken Schlag hat und Amir ausknockt.

"Jetzt gegen Pacquiao zu kämpfen, ist eine schlechte Entscheidung. Ich weiß, Manny ist 44 Jahre alt, aber er schlägt Khan immer noch k.o.. Amir sollte das tun, was er tut. Ich denke, er macht Werbung oder versucht, auf diese Seite zu kommen. Kämpfen Sie nicht gegen Pacquiao, das ist gefährlich", sagte Froch und forderte Khan auf: "Behalten Sie die Handschuhe an und schlagen Sie weiter zu."