McGregor reagierte auf die Vorwürfe der Aufstachelung zu ethnischem Hass

Conor McGregor, der ehemalige UFC-Champion mit zwei Titeln, reagierte auf die Vorwürfe der Aufstachelung zum ethnischen Hass.

"Ich bringe Kriminalität nicht mit Migranten in Verbindung. Ich führe die Kriminalität auf das Versagen der Regierung zurück, für die Sicherheit des irischen Volkes zu sorgen. Es gibt ein echtes Versagen auf dem Gebiet der nationalen Sicherheit. Wir brauchen ein neues Gremium, das die nach Irland einreisenden Personen überprüft", sagte der Kämpfer.

Wir erinnern uns, dass die irische Polizei zuvor beschlossen hatte, McGregors Veröffentlichungen zu überprüfen, in denen er die örtlichen Behörden kritisierte.