Bisping spricht über den Kampf zwischen Makhachev und Oliveira

Der ehemalige UFC-Mittelgewichtschampion Michael Bisping sprach über den bevorstehenden Kampf zwischen Islam Makhachev und Charles Oliveira.

"Ich denke, dass Makhachev herauskommen und versuchen wird, Oliveira zuerst zu Boden zu bringen, denn Charles erlaubt seinen Gegnern, ihn zu Boden zu bringen, weil er denkt: "Beweg mich, Arschloch, und wir werden sehen, was passiert." Ich denke also, dass Islam einen leichten Takedown haben wird, dann wird es wahrscheinlich ein böses Erwachen geben und sie werden uns mit einem Grappling auf hohem Niveau treffen, das Spaß macht, zuzusehen. Oder es wird ein hochklassiger, verrückter Schlagabtausch, bei dem ich Oliveira den Vorzug gebe, weil er dadurch die Möglichkeit hat, wieder auf die Beine zu kommen. Wenn Islam gewinnt, dann muss er Oliveira ausbremsen. Makhachev muss den Takedown machen, langsam und methodisch durch seine Deckung gehen, Charles auf dem Rücken halten und den Kampf langweilig machen.

Daran erinnern, dass der Kampf zwischen Makhachev und Oliveira wird am 22. Oktober in Abu Dhabi statt.

Fightnews.info
x

Еще удобнее!

Устанавливайте наше приложение и всегда оставайтесь в курсе новостей бокса.

Установить