Cormier: Ich will etwas Positives von Ferguson gegen Jinliang sehen

Der ehemalige UFC-Champion in zwei Gewichtsklassen Daniel Cormier teilte seine Erwartungen an den Kampf Tony Ferguson gegen Lee Jinliang, der am Abend des 11. September bei UFC 279 in Las Vegas stattfinden wird.

Daniel Cormier
Daniel Cormier

"Ich möchte etwas Positives von Tony sehen. Ich möchte die Veränderungen sehen, die er nach seinem Umzug in das Jackson Wink Gym gemacht hat. Ich möchte also etwas Neues sehen.

Es sieht nicht so aus, als ob es der richtige Schritt wäre, nach vier Niederlagen in die Weltergewichtsklasse aufzusteigen. Aber wenn es einen Mann gibt, der die Vergangenheit und alles, was passiert ist, loslassen kann, dann ist das Tony Ferguson.

Li Jinliang ist ein sehr cooler Typ. Er schlägt hart zu, und Tony wird zum ersten Mal seit langer Zeit wieder im Weltergewicht antreten. Obwohl ich also etwas Positives von ihm sehen möchte, erwarte ich es nicht sofort", sagte Cormier in der DC & RC Show.

x

Еще удобнее!

Устанавливайте наше приложение и всегда оставайтесь в курсе новостей бокса.

Установить