Holloway hat einen Kampf gegen Makhachev im Visier

Der ehemalige amerikanische UFC-Federgewichtschampion Max Holloway schließt nicht aus, dass er im Falle eines Sieges über seinen Landsmann Justin Gaethje einen Kampf gegen den Titelverteidiger im Leichtgewicht , Islam Makhachev aus Dagestan, bekommen könnte.

"Ich denke nur an den Kampf gegen Gaethje, aber wenn ich gewinnen kann, wie wir es vorhaben, dann haben wir eine Menge Optionen, weißt du? Und einer von ihnen ist ein Kampf mit dem Leichtgewicht-Champion, die ich denke, wird interessant sein," - zitiert Holloway BJ Penn.

Daran erinnern, dass der Kampf zwischen Holloway und Gaethje wird als Teil der UFC 300 Turnier, das am 13. April in der T-Mobile Arena in Las Vegas, USA stattfinden wird stattfinden.